On en parle

Parce que de temps à autre, on s'amuse !

Un petit tour en musique sur le marché !

ça n'arrive pas tous les jours, mais de temps à autre, on travaille en musique !

A tous ceux qui n'ont jamais vu le stand en vrai...

 

(et oui, il y a aussi des plantes !!)

Erhaltung der Sel Gemme

oder warum Epicezmoica das Marketing aufhört

Seit einigen Jahren sehen wir auf unseren Tischen und unseren Tellern Salzkristalle in verschiedenen Farben und Salzmühlen, die sie begleiten. Rosa, blaue Salze ... Viele von Ihnen kamen zu mir, um Informationen über diese Salze zu erhalten, von denen gesagt wurde, dass sie für Sie besser sind.
Nur hier verarmt dieser Salzwahn die Reichtümer unseres Planeten. Weil bis wann? Dieses Salz aus Tausenden von Jahren, wie lange können wir extrahieren, bevor es zu einem Material wird, das nicht gefunden wurde?

 

Komm schon, für die Mühe, kleine Zusammenfassung:
Die Salzvorkommen wurden in den Tagen der Jäger und Sammler entdeckt, aber es waren die Kelten, die als erste im Freien durch Verdunstung Salz ernten. Das kostbare Natriumchlorid steigerte nicht nur den Geschmack, sondern bewahrte auch das Essen. In der Natur sehr reich an Salz, wird Salz meistens aus den Ozeanen gewonnen, es kann aber auch in Form von Gestein im Erdinneren gefunden werden: Steinsalz.

Steinsalz ist ein Stein aus der Familie der Salzsteine ​​(oder Verdampfer), die aus fossilem Meersalz gebildet wurden und aus der Sekundärzeit stammen, als ein Teil Europas (vor 200 bis 60 Millionen Jahren) vom Meer bedeckt wurde. )

 

Bildung von Salzminen
Während der geologischen Zeit wurden die Salzschichten der marinen Verdampfer (erste Stufe) allmählich durch dichtere Sedimente (zweite Stufe) zerkleinert. Wir können dann während der geologischen Zeit von einem Aufstieg von Salz durch die Risse der Erdkruste zeugen, wobei das Salz unter bestimmten Drücken plastisch wird. Diese Bewegung eines Minerals, ein festes und hartes Mineral, ist ein langsamer Salzfluss. Es wird im mikroskopischen Maßstab durch Verschieben der Ebenen, die die Atome enthalten, entlang der Versetzungslinien des Kristalls durchgeführt, und man erhält die Diapire, die von den Tankern sehr begehrt sind, weil sie Reservoire von bestimmen können Kohlenwasserstoffe.

 

Salzgewinnung
Eine Methode zur Gewinnung von Steinsalz ist die Gewinnung von festem Salz aus Gewinnung oder Bergbau. Es ist bekannt, Steinsalz aus dem Boden oder dem Untergrund seit vielen Jahren und sogar seit der Vorgeschichte zu gewinnen. In einigen Teilen der Welt sind die Bergbautechniken noch sehr alt. Die Arbeiter schneiden mit Hilfe von Plektren und Minenbarren mühsam Salzschichten von bis zu 60 Metern Dicke. Die von Minderjährigen eingegangenen Risiken sind äußerst gefährlich, da diese Entwicklungsländer, zum Beispiel in Mali, keine ausreichenden finanziellen Mittel zur Verfügung stellen.

 

In modernen Minen wird ein Brunnen durch ein Netzwerk von parallelen und senkrechten Galerien erreicht. Die Lagerstätte wird nach der als "aufgegebene Kammern und Säulen" bekannten Methode genutzt, die darin besteht, Salzsäulen mit berechneten Abmessungen nach einem vorher festgelegten Schema an Ort und Stelle zu belassen, so dass die darüber liegenden Ländereien stabil bleiben.

 

Persisches blaues Salz
Diese Mine wurde vor etwa 5000 Jahren von primitiven Menschen ausgegraben. Diese Mine wird heute noch genutzt und produziert jährlich mehr als 500 Tonnen Salz, das zum Kochen und für Souvenirs verwendet wird.

 sel gemme

 

Nach einer Umfrage von 1971 bis 1979 befinden sich immer noch mehr als 1 Milliarde Tonnen Erz in der Mine, die mit Maschinen und unterirdischem Sprengstoff abgebaut wird.

 

Rosafarbenes Salz des Himalayas
Die Khewra-Salzmine ist zu Beginn des 21. Jahrhunderts die größte Steinsalzquelle Pakistans und produziert durchschnittlich mehr als 350.000 Tonnen pro Jahr. Es befindet sich in Khewra im Punjab von Pakistan.

Im vierten Jahrhundert v. Chr. Von den Truppen Alexanders des Großen entdeckt J. - C., seine kommerzielle Nutzung beginnt erst einige Jahrhunderte später mit dem Mogulreich (1526 - 1857). Ab 1872 wurden während der britischen Besatzung mehrere Modifikationen vorgenommen, um die Produktion zu steigern. Nach der Teilung Indiens im Jahr 1947 kehrt es zur pakistanischen Regierung zurück.

Im Jahr 2012 betreibt die Pakistan Mineral Development Corporation die Mine mit nachgewiesenen abbaubaren Reserven von 82 Millionen Tonnen. Diese Mine ist auch ein wichtiges Touristenziel und zieht jedes Jahr mehr als 40.000 Besucher an.

 

Im Jahr 2012 umfasst die Mine neunzehn Ebenen, elf unterirdische. Vom Eingang reicht die Mine bis zu 730 Meter in den Berg hinein; Die Gesamtlänge der Galerien beträgt etwa 40 km. Der unterirdische Teil umfasst eine Fläche von mindestens 110 km. Die Gewinnung von Steinsalz erfolgt nach der Methode der Räume und Säulen: Die Hälfte des Salzes wird gewonnen, der Rest wird zur Unterstützung des Daches verwendet. Die Gewinnung von Salz erfolgt manuell durch Arbeiter, die einen "erblichen Ausbeutungstitel" besitzen, der ihnen von einem etablierten System der britischen Besatzungszeit übermittelt wird.

potasse allemande

 

In der Idee, diese großartigen Ressourcen zu erhalten oder sie der Gesundheit einiger zur Verfügung zu stellen, wird Epicezmoica diese Wunder nicht mehr zum Verkauf anbieten. Ich hoffe, dass Sie meinen Ansatz verstehen und mich für diese Unannehmlichkeiten entschuldigen.
Mit freundlichen Grüßen,
Julie

Weiterlesen ...

La tragique ruée vers l'or rouge de Madagascar

Par Marie Verdier (La Croix)

Les chercheurs espèrent gagner la course contre l’extinction du poivre rouge sauvage de Madagascar, follement surexploité. Les autorités restent toutefois peu enclines à lutter contre le trafic des ressources. Le sommet de la francophonie qui se tient jusqu’au 27 novembre sur l’île a pourtant pour thème « La croissance partagée ».

foret malgache compte 4 000 essences darbres 2 730 486

La forêt malgache compte 4 000 essences d’arbres. / Robin Hammond/Panos-REA

Weiterlesen ...

Der Warenkorb ist leer

Restez informés !